Aktuelle Verordnung: CoronaVO Sport mit Gültigkeit ab dem 23. Oktober 2020

Aktuelle Verordnung: CoronaVO Sport mit Gültigkeit ab dem 23. Oktober 2020 Auswirkungen auf den Sportbetrieb: Beschränkung der maximalen Personenzahl auf 20 Personen (inklusive Übungsleiter). Eine Ausnahme bilden Sportveranstaltungen, zu deren Ausübung eine höhere Personenzahl zwingend erforderlich ist und Sportangebote, bei denen die TeilnehmerInnen einen festen Platz haben und der Mindestabstand zu anderen TeilnehmerInnen eingehalten werden kann. Unsere ÜbungsleiterInnen reagieren schnell auf die neue Verordnung und passen ihr Angebot an. Bitte fragt ggf. dort nach, ob und welche Änderungen sich für euer Sportangebot ergeben. Neueste Informationen findet ihr auch auf der Seite des Badischen Turnerbundes: https://www.badischer-turner-bund.de/veranstaltungen/kalender/coronavirus/ Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens weisen wir auf folgende Neuerungen in unserem Hygienekonzept hin: Es gilt ab sofort eine Maskenpflicht bis in die Sporthalle. Das Duschen und Umziehen in der Halle

TSV Senioren reparieren Sitzgruppe auf dem Waldsportpfad

Trotz „Corona-Zeit“ tätigten die Senioren des TSV in den letzten Monaten einige größere Aktionen auf dem Waldsportpfad. Im April konnte unter der Regie von Wilfried Marksteiner ein dreistufiges Niederreck aufgebaut werden. Im Juli folgte nach den Plänen und Organisation von Walter Rath die Anlegung einer neuen Hindernisbahn mit Querhölzern in verschiedenen Höhen und Abständen. Nachdem bereits im Frühjahr die Grillstelle durch Josef Jäger und August Restle überholt wurde (Betonring erneuert, schwenkbare Grillplatten gesäubert und gangbar gemacht), musste in einer letzten größeren Aktivität eine Reparatur der Sitzgruppe durchgeführt werden. Die verschiedenen Tische und Bänke zeigten, obwohl sie erst vor 10 Jahren erneuert wurden, witterungsbedingt und durch die starke Beanspruchung Verschleißspuren. Die Erneuerung der Informationstafeln an den Gerätestationen, die gute Hinweise zu

Walder Kindersommer: Eine Reise zum Mond und alles zum Thema Flugzeuge

Am diesjährigen Kindersommer hat der TSV Wald an drei Freitagvormittagen in Zusammenarbeit mit Herrn Bernauer die Kinderbetreuung unterstützt.  Eine Reise zum Mond:  Der Mond war das Thema am ersten und dritten Freitagvormittag. Dabei wurde die Entstehung von Mondkratern erforscht, die Mondphasen untersucht und durch Experimente veranschaulicht. Es wurde alles erforscht was mit dem Mond zu tun hat. Das Ganze wurde dann durch ein Astronautentraining mit verschiedenen Stationen in der Zehn-Dörfer-Halle ergänzt, bei dem die Forscher Teamfähigkeit, Geschicklichkeit und Schwerelosigkeit trainierten. Vor der nächsten Phase stärkten sich die angehenden Astronauten mit einem Raketeneis. Denn nun stand die “Reise zum Mond” an. Ausgerüstet mit dem Astronautenanzug startete die Reise für die jungen Astronauten zu den sandigen Ausgrabungen bei dem Allerlei entdeckt wurde.    Alles zum Thema Flugzeuge:  Am

Walder Kindersommer 2020 – Piraten ahoi!

Unter diesem Motto begaben sich drei mutige junge Piratinnen mit zwei Oberpiratinnen vom TSV und dem Oberpirat Jochen Bernauer auf Schatzsuche in Wald. Die Piraten waren überfallen und ihr Schatz geraubt worden. Den galt es zurückzuerobern. Dazu gab es erst einmal eine piratenmäßige Ausrüstung. Mit Piratenhut, Augenklappe und Säbel machten sich die mutigen Piratinnen schließlich auf, den Schatz zu finden. Schwierige Rätsel mussten gelöst und komplizierte Aufgaben erfüllt werden. So konnte Stück für Stück ein Teil der Schatzkarte gefunden werden. Am Ende setzten die Piratinnen die Schatzkarte zusammen und konnten auf dem Spielplatz tatsächlich den Piratenschatz bergen. Groß war die Freude über zahlreiche (Schoko-) Goldmünzen, Süßigkeiten und kleine Spielzeuge.